A+K Weltenbummler

Reisen rund um die Welt

Suchergebnisse für: “Wie sähe meine

Wie sähe meine Traumreise aus?

Beim Stöbern in anderen interessanten Reiseblogs bin ich auf Janinas und Katharinas Blog SOS-Fernweh gelandet. Sie stellen die Frage: Wie sähe meine Traumreise aus?

Dalmatische Inseln

Dalmatische Inseln

Inzwischen verreisen wir seit mehr als dreißig Jahren, soweit es unsere Verhältnisse zuließen. Per Pauschalreise oder auf eigene Faust mit Flugzeug, Auto oder Wohnmobil erkundeten wir schon einige schöne Ziele auf unserer Welt. Wie unsere Traumreise aussehen soll, diese Frage stellten wir uns nie, denn wir möchten so viele Länder, Landschaften und Menschen kennen lernen, wie uns möglich ist. Wie bei fast allen anderen Reisenden, standen uns zeitliche und finanzielle Limits im Weg, um unsere Reiseleidenschaft richtig ausleben zu können. Wenn wir von beidem unendlich viel zur Verfügung hätten, würden wir uns einfach auf den Weg machen, wobei der Weg das Ziel wäre. Am liebsten mit einem geräumigen Wohnmobil, mit dem man alles bei sich hat, was man braucht, Rückkehr offen.

Konkrete Ziele gibt es jedoch auch bei uns noch. Rundreisen durch Mittel- und Südamerika, durch China oder Japan oder auch durch Australien und Neuseeland, Tauchen in Belize und am Ningaloo Reef. Das sind die wichtigsten, die noch von vielen anderen Zielen wie Großbritannien, Südeuropa oder Westafrika gefolgt werden. Ohne zeitliche und finanzielle Limits würden wir uns dabei voll ausleben: Hubschrauberrundflüge oder Ballonfahrten, um die Welt von oben zu sehen, eine Übernachtung im Eishotel (nur ausnahmsweise kalt), hin und wieder auch mal in einem Luxushotel wohnen und verwöhnen lassen kann auch nicht schaden. Oh je, ich glaube, das werden wir nicht mehr alles schaffen, aber es gibt ja kein zeitliches Limit.

Das allerwichtigste auf allen unseren Reisen sollen ewiger Sonnenschein bei angenehmen Temperaturen von knapp 30 Grad, kristallklares Wasser ab 27 Grad und eine Welt sein, in der alle Menschen Freunde sind, offen und herzlich miteinander umgehen.

Gastartikel

Beiträge, die wir gerne für andere Reiseblogs oder Reiseseiten geschrieben haben:

USA als Reiseland

50 Bundesstaaten – 50 Tipps von Reisenden: Louisiana

50 Bundesstaaten – 50 Tipps von Reisenden: Mississippi

50 Bundesstaaten – 50 Tipps von Reisenden: Missouri

Leider musste ich jetzt feststellen, dass wir einige Artikel quasi umsonst geschrieben haben, denn die betreffenden Seiten (komerziell) existieren nicht mehr. Wir werden in Zukunft besser darauf achten, für wen wir einen Beitrag schreiben.

 

Eine gute Gelegenheit für den Austausch von Beiträgen untereinander sind die beliebten Blogparaden. Da wir fast immer unterwegs sind, verpasse ich die meisten Blogparaden, aber bei einigen waren wir doch dabei:

Reiseblogger und ihre Bilder – die Trends

Trauminseln und Inselträume

Blumen und Blüten weltweit

Welche Reisetypen sind wir?

Reisepannen

Wie sähe meine Traumreise aus?

 

Gerne nehmen wir Eure Beiträge auf, sofern sie zu unseren Themen passen und wir im Gegenzug einen unserer Artikel oder unseren Link auf Eurer Seite platzieren dürfen:

Faszination Provence

Sehenswertes in Mosambik

 

 

Beitragsnavigation

%d Bloggern gefällt das: