A+K Weltenbummler

Reisen rund um die Welt

Archiv für das Schlagwort “Womo-Stellplatz Octogon”

Bistritz-Tal

Von Targu Ocna fuhren wir nun über Bacau ins Bistritz-Tal, in Richtung Piatra Neamt. Es sollte ein gemütlicher Tag werden. Fast die ganze Strecke verläuft über flaches Land, nur kurz vor Bacau muss man noch einmal über ein paar Hügel.
Im Bistritz-Tal ist dann wieder alles flach. Rechts und links erstrecken sich weitere Hügellandschaften. Kurven sind im Bistritz-Tal selten. Es geht meistens kilometerweit geradeaus. Wir hätten nicht gedacht, dass wir dies noch in Rumänien erleben würden.

durch das Bistritztal

Ein Ort reiht sich an den anderen. Die Häuser stehen meistens weiter von der Straße weg, als gewohnt. Langsam wurde die Fahrt etwas langweilig, zumal von der Bistritz nichts zu sehen ist. Man überquert sie nur einmal.
Kurz von Piatra Neamt (Kreuzburg an der Bistritz) stellten wir das Wohnmobil hinter der Pension „Octogon“ ab. Dies ist ein ausgewiesener Wohnmobilstellplatz. Die Zufahrt erfolgt über das Hintertor. Hier steht man ruhig und geschützt auf einer grünen Wiese, mit sanitären Anlagen und Pool. Der Besitzer ist sehr nett und hilfsbereit.

Wir waren zum Glück schon Mittags da. Als er uns eingewiesen hatte, meinte er, er würde jetzt nach Hause fahren und erst morgen Nachmittag wiederkommen, So lange sind wir allein auf dem Grundstück. Okay, aber er ließ uns seine Telefonnummer da, für den Fall, das etwas sein sollte.
Über einen halbstündigen Spaziergang erreicht man hinter dem Grundstück den Fluss Bistritz. Gleich dahinter erhebt sich schon wieder eine Hügellandschaft. Rechts ist die Stadt Piatra Neamt zu sehen, und die Einfahrt in die Bicaz-Klamm, unserem nächsten Ziel.

Die Bistritz kurz vor Piatra Neamt

Beitragsnavigation

%d Bloggern gefällt das: