A+K Weltenbummler

Reisen rund um die Welt

El Centro – Kalifornien

Rio Bend

Rio Bend

Es sind 35 bis 39 Grad im Schatten und das ist erst der Anfang. Jetzt verstehen wir, dass die meisten Leute, die das können, im Mai aus Südkalifornien und Südarizona verschwunden sind. So wurde uns ja im Winter in Phoenix berichtet. Auf dem Campingplatz Rio Bend gibt es so gut wie keine Gäste mehr. Auf den Memorial Day hatten wir damit gerechnet, keinen Platz mehr zu bekommen.
Weit gehen „is nich“, der Pool ist Lebensmittelpunkt, so man hat.
El Centro war nur Zwischenstation für uns, bevor wir uns wieder nach Arizona begeben. Der Ort, wie auch weite Teile um den Salton Lake liegen etwas tiefer als der Meeresspiegel. In El Centro sind es wohl gute 10 Meter.
Kalifornien ist recht teuer und irgendwie in Allem ein bisschen anders als der Rest der Vereinigten Staaten. Kalifornien hat landschaftlich alles zu bieten, was die Erde ausmacht: Meer, weite Täler, Wälder, Flüsse, hohe Berge und Wüste.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Ein Gedanke zu „El Centro – Kalifornien

  1. Wir sind Ende April dort durchgefahren und es war der heißeste Tag unseres ganzen Urlaubs. Wir waren auf dem Rückweg von Grand Canyon über Slab City nach San Diego und unterwegs haben wir die 37 °C Marke geknackt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: