A+K Weltenbummler

Reisen rund um die Welt

Canterbury

Von P+R Parkplatz New Dover Road, für 3,- Pfund per Nacht, in denen ein Busticket ins Zentrum der Stadt inkludiert ist, erkundeten wir Canterbury. Ein deutscher Wohnmobilist riet uns davon ab, mit dem eigenen Auto zu fahren, es gäbe keine Parkplätze. Der Bus fährt alle paar Minuten und es ist bequem. Gesagt, getan.
Am Busbahnhof in Caterbury angekommen, besorgten wir uns im dortigen Ticketgebäude einen Stadtplan und schon ging es los.

 

St. Augustine Abbey

St. Augustine Abbey

Zuerst besuchten wir die St. Augustine´s Abbey, dank der English Heritage-Mitgliedschaft kostenlos. Es ist nicht mehr viel von der einstigen Pracht des ältesten und wichtigsten Klosters seiner Zeit zu sehen. Rekonstruktionszeichnungen stellen jedoch dar, wie das Ganze ausgesehen haben könnte.
598 legte der italienische Mönch Augustine den Grundstein für ein Kloster, um die Engländer zum Christentum zu bekehren. Aus diesem Grundstein entstand ein Angelsächsisches Kloster, in dem mehrere angelsächsische Könige und Erzbischöfe wirkten und bestattet wurden. Ende des 11. Jahrhunderts kamen die Normannen und zerstörten dieses Kloster, um ein viel größeres, ihren Vorstellungen entsprechendes Kloster zu errichten. Im 16. Jahrhundert kam König Heinrich VIII.. Seit dem 18. Jahrhundert verfällt das Kloster.

Canterbury

Canterbury

Nach diesem Besuch schlenderten wir kreuz und quer durch das Zentrum Canterburys, kehrten in einen Pub zum Pale Ale ein und spazierten ein Stück durch den Westgate-Park mit dem kleinen Flüsschen, auf dem flache Boote gestakt werden. Den Besuch der Kathedrale ließen wir aus. Das ganze Zentrum ist gut zu Fuß abzulaufen und es ist sehenswert. Viele kleine und geschäftige Gassen, Läden, Kneipen, Fachwerkhäuser und auch Lustiges haben wir entdeckt.

 

 

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: